Date

Country

Qualifiziert für Finale/qualified for final

1.SC Simmering

21.05.2020

1.SC Simmering,...

USC Perchtoldsdorf

30.05.2020

USC Perchtoldsdorf,...

Fortuna Salzburg

xx

Fortuna Salzburg, AP Skills Academy,...

SFC Kalinkovo

xx

SFC Kalinkovo,...

Komarom VSE

xx

Komarom VSE,...

SUI

xx

Heymen Football,...

gallery/livescore
gallery/österreich
gallery/ungarn
gallery/schweiz
gallery/slowakei
gallery/österreich
gallery/österreich
gallery/livescore

Modus Regional Finale

 

Eine Teilnahme beim Finale erfordert eine Platzierung unter den besten 4 Teams bei einem Regio-Finale. Um sich für ein Regio-Finale zu qualifzieren, ist eine Platzierung unter den besten 4 Teams eines Pre-Qualiturnier erforderlich. Mehrfach Teilnahmen eines teams (mit dem selben namen) an Pre-Qualifikationen sind erlaubt.

Ein Team kann beliebig oft an Pre-Qualifikationen teilnehmen. Die Teilnahme am Regio-Finale ist gebunden an die untergeordneten Pre-Qualis. Ausnahmen können erteilt werden bei unausweichlichen Terminkollisionen.

Ist ein Team für ein Regio Finale qualifiziert und würde sich auch für ein zweites Regio Finale qualifizieren, so ist dies möglich, sofern sich dieses Team noch nicht für das Finale qualifiziert hat.

Qualifiziert sich ein Team bei einen Regiofinale für das Finale und wäre auch für weitere Regiofinalis qualifiziert, so ist eine Teilnahme an weiteren Regionalfinalis ausgeschlossen und nicht gestattet. Stattdessen rückt der Nächstplatzierte des Pre-Qualiturniers nach.

Qualifizieren sich von einen Verein 2 Teams (z.B 1xU8, 1xU9 oder Team Verein-A und Team Verein-B) bei einem Pre-Quali oder Regiofinale, so wären jeweils beide Teams für das Regiofinale/Finale zugelassen-allerdings müssen sich diese Teams mit diesen Namen bei den Pre-Qualiturnier/Regiofinale qualifiziert haben. Eine Änderung des Teamnamens im Nachhinein ist nicht gestattet, da nur die Mannschaft spielberechtigt ist, die sich mit diesen Namen bei Pre-Qualiturnieren/Regiofinale qualifiziert hat. (Ausnahme sind Vereinsnamensänderungen)

 

Qualifikationsturniere ohne Regio-Finale:

Hier qualifizieren sich der Veranstalter und der Sieger für das Finale automatisch. Bei manchen Turnieren, können sich auch mehrere Teams qualifizieren-diese Info wird vor Turnierbeginn bekannt gegeben.

Es wird nach den Regeln des jeweiligen Ausrichterlandes gespielt. In Österreich nach ÖFB Regeln. Spielzeit 1x 12-15 Minuten. Das Nenngeld für die Pre-Qualifikation beträgt 70.- Euro. Für das Regio Finale und Finale ist kein Nenngeld von den qualifikanten zu entrichten.

Mode REGIONAL FINAL

A team can participate in prequalification as often as you like. Participation in the regional final is tied to the subordinate pre-qualification. Exceptions can be made in the event of inevitable date collisions.

If a team qualifies for a regio final and would also qualify for a second regio final, this is possible, provided this team has not yet qualified for the final. If a team qualifies for a final at a regional finals and qualifies for further regio-finals, participation in further regional finals is excluded and not permitted. Instead, the runner-up of the pre-qualifier moves up.

If a team qualifies 2 teams (eg 1xU8, 1xU9 or team club-A and team club-B) in a pre-quali or a regional finale, both teams would be allowed for the regio-final / finals, but these teams have to play with them Qualified for the Pre-Qualiturnier / Regiofinale. A change of the team name afterwards is not permitted, since only the team that has qualified with these names in prequalification / regional finals is eligible to play. (Exception are club name changes)

It is played according to the rules of the respective host country. In Austria according to ÖFB rules. Playtime 1x 12-15 minutes. The entry fee for the pre-qualification is 70.- Euro. For the regio finals and final no entry fee is to be paid by the qualifier.

Qualification tournaments without regional finals:

The organizer and the winner for the final qualify automatically. In some tournaments, several teams can qualify - this information will be announced before the tournament begins.

 

 

THE ROAD TO THE FINAL 2020 COUNTRY FINALS